Business Design Thinking Workshop der Hochschule Niederrhein bei link instinct®

Online Redaktionsteam BEM
30.10.21 13:16 Kommentar(e)
Einsatzbereich

2 jähriges Beratungsmandat nach gewonnener NRW Ausschreibung

Leistungen
  • Business Design Thinking
  • Entwicklung eines Kommunikationskonzeptes
  • Begleitung des Wissenschaftsteams in Medienauftritten
  • Gestaltung und Produktion von Medieninhalten, Videos, Reportagen, Berichten, Präsentationen, Webinarinhalten. 
Ergebnis

Team link instinct® wurde mit Kompetenz und Erfahrung 

aus der Zertifizierung zum Business Design Thinking Consultant die Hochschule Niederrhein mandatiert. 

In einer 2-jährigen Begleitung unterstützte Harry Flint das neu geschaffene D-NL-HIT Projekt, einer länderüber-greifenden Initiative für die Erforschung von Oberflächen 

für die Farben und Lackindustrie. 

Hier direkt zur Kategorie link instinct® Strategie

Im Rahmen des Mandates zum Projekt HIT der Hochschule Niederrhein begrüßte Harry Flint die Teilnehmer des Business Design Thinking Kickoff-Workshops in den link instinct® Studios.


Mit Unterstützung von Storytelling Experte und Werbefilm Regisseur Norbert Vander konnten für das Hochschulteam wegweisende Richtungen in der Etablierung und Vermarktung des D-NL-HIT Projektes gestaltet werden. 

In teilweise mehrtägigen Workshops wurden Strategie, Zielgruppen, Produkt- und Dientleistungsangebote, Märkte und Eigenschaften analysiert und in eine Matrixstruktur gebracht. 

Aus jedem Bereich des "Unternehmens Hochschule" wurden die spezifischen Vertreter einer Wirtschafts- und Forschungsdisziplin definiert und besetzt, so dass es zu einer homogenen, gleichzeitig aber auch disruptiv denkenden Arbeitsgruppe kam. 

Im Ergebnis konnte die Hochschule Niederrhein sich im Rahmen des D-NL-HIT Projekte kommunikativ neu und klarer aufstellen, wurde von link instinct auf Veranstaltungsformaten eingführt und inhaltlich sowie medial begleitet. 
Hier direkt zur Kategorie link instinct® Strategie